*

Sommerfest am
27.07.2018

Mit einem klaren 7:2 Auswärtssieg gegen den TC Schwangnau starteten die Herren 40 I LL ihr Comeback in der Landesliga. Nach den gewonnen Einzeln von Martin Geißler (7:6,6:2,10:6), Bojan Banduka (7:6,7:5), Christian Totzauer (6:2,6:1), Peter Göser (7:6,6:4) und Lars Manske (6:3, 6:1) hatten die Wasserburger den Gesamtsieg bereits in der Tasche. Zwei weitere Punkte konnten in den Doppeln geholt werden.

Auch die Damen KK 1 überzeugten in der ersten Begegnung gleich mit einem 7:2 gegen den TC Weiler. Nach den gewonnen Einzeln von Julia Neulinger (6:1,6:1), Flaminia Henke (6:1,6:1), Chiara Schelten (6:2,6:4), Ulrike Heinitz-Klose (6:3,6:1) und Janina Stadler (6:3,6:0) führten die Wasserburgerinnen klar in der Gesamtwertung. Mit den gewonnenen Doppeln sicherten die Teams J.Neulinger/U.Heinitz-Kose (7:5,6:2) und C.Schelten/J.Stadler (6:1,6:2) jeweils einen weiteren Punkt.

Beim TC Lindenberg haben die Herren II KK2 mit einem 6:3 ihr Können unter Beweis gestellt. Mathias Sinz (6:2,6:3), Hendrik Hildbrand (6:4,6:2), Lukas Meier (6:1,6:0) und Lukas Schober (6:2,6:2) siegten im Einzel. Zwei weitere Punkte konnten die Doppelteams P.Rechtsteiner/H.Hildbrand (6:3,3:6,11:9) und L.Meier/L.Schober (6:1,6:0) holen.

Auch die Junioren 18 BK 1 legten mit einem 5:1 gegen den TC Sigmarszell einen erfolgreichen Start in die neue Saison hin. Die Einzel wurden von H.Hildbrand (6:1,6:0), Adrian Hütt (6:3,6:0) und Mario Zürn (6:0,6:2) klar gewonnen. Mit einem Sieg in beiden Doppeln holten die Teams H.Hildbrand/M.Zürn (6:0,6:0) und A.Hütt/L.Kober (3:6,6:4,10:8) zwei weitere Punkte.


  • Bold
  • Italic
  • Underline
  • Stroke
  • Quote
  • Smileys
  • :confused:
  • :cool:
  • :cry:
  • :laugh:
  • :lol:
  • :normal:
  • :blush:
  • :rolleyes:
  • :sad:
  • :shocked:
  • :sick:
  • :sleeping:
  • :smile:
  • :surprised:
  • :tongue:
  • :unsure:
  • :whistle:
  • :wink:
 
  • 5000 Characters left