*

Schleifchenturnier
am 21. Juli 2018 ab 14.00

Sommerfest am
27.07.2018

2007

Nach dem Rücktritt von Lothar Zuderell nach 32-jähriger Mitgliedschaft im Vorstand, davon 8 Jahre als 1. Präsident, wurde auf der Mitgliederversammlung am 26.01.2007 Ernst Niessen zum 1. Präsident gewählt.
Sein Stellvertreter wurde Peter Schnitzler, ein Wasserburger, mit dem die notwendige Verjüngung an der Spitze des TCW eingeleitet wurde.
Mit Ernst Wimberger als Kassier, Marlene Kindermann als Schriftführerin und Jugendwartin und Sportwart Sepp Wolsperger blieb der Vorstand gleich besetzt.
Lothar Zuderell wurde unter Ovationen der Anwesenden zum Ehrenmitglied ernannt.

 

                                         

Am 17.03.2007 wurde Lothar Zuderell vom Präsident des schwäbischen Tennisverbands mit der selten verliehenen Goldenen Ehrennadel ausgezeichnet.

 

Wieder sehr erfolgreich waren die Teams des TCW in der Verbandsrunde.
Meister wurden die Kleinfeldmannschaft, die sich bis in die Runde der letzen 8 von Schwaben kämpften, die Knaben mit Aufstieg in die Bezirksklasse und
die Herren 55 mit Kapitän Max Wörle, die zum wiederholten mal den Titel errangen.

               

 

Rekordbesuch.
Etwa 120 Freunde und Mitglieder feierten am 28.07. beim Sommernachtsfest.

In Lindenberg wurde Linda Gierer und Kilian Sick Kreismeister in ihren Klassen. Ein großartiger Erfolg.

Nebenbei wurde Achim Fritzsche Lindauer Stadtmeister im Boccia.

Die dritte Kirschtrophy im Golf wurde, wieder von Elmar Golz organisiert, in Ravensburg ausgetragen.

Der Jahresausklang war wieder die sehr gut besuchte Nikolausfeier im Hotel Gierer.